Nachtleben in Barcelona

Barcelona, die kosmopolitische Hauptstadt der spanischen Region Katalonien, ist für ihre Kunstwerke und Architektur bekannt. Die Stadt ist auf der ganzen Welt bekannt und auch beliebt. Ein Grund hierfür ist das Nachtleben in Barcelona. Dieses ist wirklich fantastisch und es findet jeder wonach er sucht. Das Angebot ist schlicht gigantisch. In diesem Ratgeber verrate ich alles über das Barcelona Nachtleben und wo man in Barcelona Frauen kennenlernen kann, denn auch das ist etwas, was man sehr gut kann.

Die Frauen in Barcelona

Spanien Frauen Aussehen

Die Frauen aus Barcelona gehören zu den schönsten und alleine mit ihrem Anblick können sie die Männerwelt um den Finger wickeln. Diese Frauen werden oft mit lateinamerikanischen Schönheiten verglichen, aber sie sind doch mehr europäisch. Die Sprachen mögen ähnlich sein, ebenso wie ihre Manierismen, aber ansonsten sind sie den Frauen aus Europa sehr ähnlich.

Das Gute in Barcelona ist, dass man nicht nur viele attraktive einheimische Frauen kennenlernen kann, sondern a ich sehr viele Touristinnen aus aller Welt. Viele sind auf Klassenfahrt, oder auch Party Urlaub. Die Chancen von diesen eine flachzulegen stehen sehr hoch. Die große Auswahl an Frauen in Barcelona lockt letztendlich so viele in die Stadt.

Welche Typen haben die besten Chancen

Wenn man bei spanischen Frauen Erfolg haben möchte, dann sollte man auch bereit sein spanisch zu lernen. Zwar sprechen viele auch ein gutes Englisch, die Landessprache wird aber dennoch bevorzugt. Auch sollte man stets fröhlich und gut gelaunt sein und Salsa tanzen. Was auch nicht fehlen darf, ist ein Charmeur zu sein.

Frauen in Barcelona kennenlernen

Es gibt wirklich viele Orte um Frauen in Barcelona kennenzulernen, leider kann man vorab nie genau sagen wo es dazu kommen wird. In Barcelona bieten sich die Shopping Malls sehr gut an. Aber auch in den Cafés kann man Gespräche starten. Zuletzt wäre da noch der Strand in Barcelona, welcher auch von einheimischen Frauen immer gerne besucht wird. Falls du tagsüber wirklich keine Frauen kennenlernen konntest, dann bleibt noch das Nachtleben. Dazu aber später mehr. Anbei einige gute Orte um Frauen in Barcelona zu treffen.

  • Barceloneta Beach
  • Nova Icaria
  • Bogatell Beach
  • Mar Bella
  • L’illa Diagonal
  • Las Arenas
Frauen in Barcelona kennenlernen

Dating in Barcelona

Mittels Online Dating hat man die besten Chancen schnell Frauen in Barcelona kennenzulernen. Das Gute hier ist, dass die Auswahl sehr groß ist und man so immer ein Date findet. Man kann aber auch nach One Nights Stands suchen. Aufgrund der vielen Portale und auch Apps, findet online garantiert jeder eine Frau. Anbei liste ich die besten Dating Seiten auf, welche in Spanien und besonders in Barcelona sehr gut funktionieren.

Die besten Online Dating Seiten

InternationalCupid ist eine Dating Seite, wo man Singles aus der ganzen Welt suchen kann. Mittels der Suchfunktion und den Filtern lassen sich so auch Frauen aus Barcelona finden. Das Angebot und die Mitgliederzahlen sind hier sehr hoch. Man kann sich kostenlos einen Überblick verschaffen.

Flirteezy Dating Logo

Eine neue Dating App und Webseite ist Flirteezy. Hierbei handelt es sich um eine Mischung aus Tinder und Dating Webseite, was ein sehr gutes Konzept ist. Man kann schnell nach dem eignen Geschmack suchen und so auch One Night Stands finden.

Es gibt noch zig weitere Dating Webseiten, wo man speziell nach Nationalitäten suchen kann. Auch in Europa funktioniert das sehr gut. Tina und Andreas ist speziell für deutsche Frauen gemacht. AsianDate ist zum finden von asiatischen Frauen, LatinamericanCupid zum finden von lateinamerikanischen Frauen. Zudem gibt es noch AfroIntroductions für schwarze Frauen.

Sugar Dating in Barcelona

Beim Sugar Dating sucht man nach Frauen, welche einen begleiten. Man bietet diesen etwas, wie z.B ein nobles Abendessen, Urlaub, oder einfach eine gute Zeit. Im Gegenzug begleitet sie einen und bietet körperliche Nähe. Mittels SeekingArrangement findet man diese Frauen. Es ist eine gute Möglichkeit um an heiße Frauen zu kommen. Sugar Girls findet man in Europa immer mehr.

Sex Dating in Barcelona

Wer ausschließlich auf der Suche nach Sex ist und nichts ernstes sucht, für den ist AdultFriendFinder die beste Wahl. Hierbei handelt es sich um eine Online Swinger Community, wo man nach Sex suchen kann. In den meisten Fällen sind es Pärchen, oder Gruppensex, aber auch Einzelpersonen findet man dort. Zweifelsohne die beste Adresse zum finden von Sex Dates in Barcelona.

Nachtleben in Barcelona

Das Nachtleben in Barcelona ist weit über Spaniens Grenzen hinaus berühmt und so wird die zweitgrößte Stadt Spaniens zur Nummer Eins, wenn es um ein ansprechendes Angebot von Bars, Clubs und Diskotheken geht. Kurzum gesagt ist hier für jeden etwas passendes dabei. Das Gute, das Nachtleben hier hat mehr Stil wie beispielsweise auf Mallorca. Man findet kleine Bars in denen es sehr entspannt zu geht, man findet aber auch Nachtclubs welche weltweit bekannt sind. Man hat eine Auswahl, sodass es sehr schwer werden kann, wo man mit dem feiern beginnt. Ein weiterer Vorteil in Barcelona ist, dass nicht nur am Wochenende, sondern auch unter der Woche immer etwas los ist.

Barcelona Nachtleben

Ausgehviertel in Barcelona

Es gibt mehrere Ausgehviertel in Barcelona, welche gut sind. Das beliebteste bei Touristen ist Las Ramblas. Hier ist es relativ sicher und es gibt auch eine gute Auswahl an Bars. Der Nachteil, nur die wenigsten einheimischen Frauen kommen hier zum feiern vorbei. Wenn du auf der Suche nach Barcelona Frauen bist, hast du hier relativ wenig Chancen. Poble Sec, Barri Gotic, und Gracia sind weitere beliebte Ausgehviertel in Barcelona, wo man auch viele einheimische Frauen findet.

Rotlicht in Barcelona

Das Rotlichtviertel in Barcelona befindet sich in La Rambla. Dort findet man auch jede Menge Bars in denen man zuvor feiern kann. Sobald diese schließen herrscht Hochbetrieb. Zu guten Zeiten befindet sich hier 100, wenn nicht sogar noch mehr Straßenprostituierte auf der Suche nach einem Kunden. Dabei sind auch sehr viele attraktive Frauen dabei.

Die Preise für Straßenprostituierte in Barcelona sind okay. Für einen schnellen Blow Job zahlt man zwischen 10-30 Euro. Sex bekommt man zwischen 25-70 Euro. Hier kommt es ganz auf die Frauen darauf an, aber auch wie sympathisch du ihnen bist. Die meisten der Straßenprostituierten sind Frauen aus Osteuropa.

Straßenprostituierte in Barcelona

In Barcelona findest du eine Vielzahl an Bordellen. Diese sind an sich sicher und noch nicht in den Händen krimineller Organisationen, wie die Massagen. Dazu aber später mehr. Die Bordelle in Barcelona sind eine gute Möglichkeit wenn man schnell Sex sucht. Die Preise liegen zwischen und 60 und 80 Euro. Je nach Bordell kann es aber auch 100 Euro kosten. Anbei eine Liste der Bordelle in Barcelona.

  • Apricots Barcelona Camp Nou
  • Perla Negra
  • La Vie En Rose
  • Oxygen
  • Babes BCN
  • Bailen 22
  • Club Haima Numancia 12
  • Dollar Club
  • La Isla del Masaje
  • Sauna Lys

Es gibt auch etliche Happy End Massagen in Barcelona. Neben einer Massage bekommt man hier auch Sex. Leider sind diese in den letzten Jahren fast alle sehr negativ aufgefallen, da sie in den Händen krimineller Organisationen sind. Da ich derzeit nicht genau sagen kann, welche noch gut und zu empfehlen sind, werde ich keine mehr bewerben. Zu gefährlich ist es, besonders als Unwissender.

Wenn auch nicht ganz günstig, dafür aber sehr heiße und professionelle Frauen, findet man beim Escort Angebot in Barcelona. Eurogirls Escort ist eine der besten Seiten hierfür, mit der größten Auswahl an Escort Frauen. Vor allem die große Auswahl macht die Seite zu empfehlen.

Die besten Clubs in Barcelona

In Barcelona findest du eine sehr große Auswahl an Nachtclubs. Diese gehören teils zu den besten der Welt. Die Auswahl ist dermaßen groß, dass es sehr schwer ist den richtigen zu wählen. Einer der bekanntesten (weltweit) ist das Pacha. Dieses findet man auch auf Ibiza. Aber auch der Opium Club sowie das Pia sind sehr gute Nachtclubs in Barcelona, wo jeden Tag etwas los ist. Hinzu kommen noch die vielen Bars. Diese alle aufzulisten wäre schlichtweg zu viel. Anbei eine Übersicht der besten Bars und Clubs in Barcelona.

  • Opium at Passeig Marítim, 34 (Nightclub)
  • Pipa Club at Santa Eulalia 21 Baixos (Nightclub)
  • Sidecar at Plaça Reial, 7 (Nightclub)
  • Moog at Carrer de l’Arc del Teatre, 3 (Nightclub)
  • City Hall at Rambla de Catalunya, 2-4 (Nightclub)
  • Sutton The Club at Carrer de Tuset, 13 (Nightclub)
  • BoomBastic Club at La Rambla, 29 (Nightclub)
  • Malalts de Festa at Carrer del Coure, 9 (Disco)
  • Apolo Carrer Nou at La Rambla, 113 (Disco)
  • Razzmatazz at Carrer dels Almogàvers, 122 (Live Music Venue)
  • Pacha at Passeig Marítim, 38 (Pub)
  • Marula Cafe at Carrer dels Escudellers, 49 (Pub)
  • CDLC at Passeig Marítim, 32 (Pub)

Persönlich finde ich den Bling Bling Club sehr gut und zu empfehlen. Feiern in einer ganz besonderen Atmosphäre, da ist der Bling Bling Club Barcelona eine der besten Adressen. Neben einer großen Tanzfläche bietet der Club auch eine wundervolle Lounge zum Sitzen, Quatschen und Feiern.

In den Bars und Clubs kann man sich auch gut mit Frauen verabreden. Nutze hierfür am besten die Dating App Flirteezy und verabrede dich mit einer dort um die Nacht über zu feiern.

Strip Clubs Bars in Barcelona

Neben vielen Bordellen sind auch die Strip Clubs in Barcelona sehr beliebt. Diese sind zwar gut, jedoch auch nicht gerade günstig. Wenn man hier Sex möchte, zahlt man rund 150 Euro für 30 Minuten. Der bekannteste und wohl auch der beste Strip Club in Barcelona ist das Dollhouse Barcelona. In diesem findet man immer rund 30 Frauen welche auch sehr attraktiv sind.

  • Dollhouse Barcelona
  • The Morgan’s Girls
  • Bagdad
  • Divas
  • Pussy Cat
  • DOM Barcelona
  • Bacarrá Strip Club Barcelona

Preise Nachtleben in Barcelona

Die Preise für das Nachtleben in Barcelona sind teuer. Vor allem wenn man neu ist und man sich nicht auskennt, wird man ordentlich über den Tisch gezogen und zahlt auch mehr. Auch die Preise für Sex sind leider sehr teuer. Barcelona ist zwar aufregend und gut, günstig ist es aber bei weitem nicht. Das sollte man bedenken.

Sicherheit im Nachtleben von Barcelona

Sowohl in größeren Städten, insbesondere in Barcelona und Madrid, als auch in den touristischen Zentren und Ausflugszielen auf den Balearen, entlang der Mittelmeerküste sowie auf den Kanaren ist Vorsicht vor Taschendiebstahl und Kleinkriminalität angebracht. In den letzten Jahren wurde es im Nachtleben von Barcelona leider besonders gefährlich. Das betrifft vor allem wie bereits erwähnt die Erotik Massagen. Grundsätzlich sollte man vorsichtig sein, da man als Laie sehr schnell über den Tisch gezogen wird.

Welche Erfahrungen mit dem Nachtleben in Barcelona hast du gemacht und konntest du Frauen kennenlernen? Hinterlasse doch einen Kommentar.